R+T Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz

Stuttgart, 27. Februar - 03. März 2018



Die Weltleitmesse zeigt sich in Bestform

Die R+T 2018 in Stuttgart zeigte sich von ihrer besten Seite. Mit 1027 Ausstellern (2015: 888) aus 41 Ländern waren zehn Hallen der Messe Stuttgart mit 120.000 m² Bruttoausstellungsfläche komplett belegt. Über 65.500 Besucher aus In- und Ausland überzeugten sich von der hohen Innovationskraft der präsentierten Produkte.

Rundum positives Feedback

Dass die R+T 2018 ein absoluter Erfolg war, zeigte sich in ihrem gesamten Verlauf. „An allen Messetagen konnten wir ausschließlich in zufriedene Gesichter blicken“, freut sich Sebastian Schmid, Leiter Technologie-Messen. „Das gilt für die Aussteller als auch für die Besucher.“ Die Messestände waren alle gut besucht. Die Besucher kamen aus über 140 Ländern nach Stuttgart: 97 Prozent bestätigen die große Bedeutung der R+T und dokumentieren damit das Bedürfnis nach persönlichem Austausch mit Besuchern und Ausstellern. 60 Prozent von ihnen kamen aus dem Ausland, was die Internationalität der Messe belegt. Die Qualität der Besucher ist 2018 auf gleichbleibend hohem Niveau. Neun von zehn Besuchern sind an Einkaufs- und Beschaffungsentscheidungen beteiligt. Die Investitions- und/oder Kaufabsichten sind gestiegen: Über 80 Prozent der Entscheider wollen investieren.


Erwartungen übertroffen

„Durch die Erweiterung des Messegeländes und die neuen Zielgruppen waren unsere Erwartungen betreffend Aussteller- und Besucherzahlen recht hoch. Wir freuen uns umso mehr, dass diese Erwartungen übertroffen wurden“, sagt Ulrich Kromer. Das erste Fazit der R+T 2018 in Stuttgart fällt also ausnahmslos positiv aus. „Die weltweite Branche rund um Rollladen, Tore und Sonnenschutz hat sich in Stuttgart versammelt. Die R+T ist ihrem Ruf als das Branchenhighlight des Jahres und die Innovationsplattform gerecht geworden“, zieht Sebastian Schmid abschließend Bilanz.




NOVOPLAST mit Professionalität dabei

Zu dieser positiv bewerteten Messe, konnte auch die NOVOPLAST AG mit ihrem Können im Bereich Dämpfungs- und Führungsprofile für Beschattungssysteme, wie auch in anderen Extrusions- und Coextrusionsproduktionen, beitragen.



Platziert in der Halle 7 und nach einer akkuraten Vorbereitung des Standes mit verschiedenen Profilen, wie Lamellenkeder, Führungs- und Dämpfungsprofilen in LDPE / PVC-U / PVC-P, sowie auch Produkte im Spritzgussverfahren, bereitete sich das NOVOPLAST-Team, bestehend aus Haris Hadzic, Irene Probst, und Sonja Canderle auf die ersten Standbesucher vor.




Eine sehr interessante Messe, sowohl für die Hersteller von Storen und Tore, für die Zulieferer von Teilelementen, wie wir NOVOPLAST AG, als Produzent von u.a. Dämpfungs- und Führungsprofilen, als auch für die Endverbraucher, die verschiedene Möglichkeiten präsentiert bekamen zum Thema Storen- und Sonnenschutzsysteme, sowie im Bereich Tore.

Auch an unserem Stand, wurden wir gut besucht. Unser Team hat die Aufmerksamkeit auf unser Vertrieb gezogen, in Sache Professionalität und Qualität in der Herstellung unserer Produkte.Vielleicht nicht zuletzt mit  unseren ultrascharfen Paprikagläser aus Ungarn, die wir fleissig angepriesen haben oder mit unserer stets kompetenten und offenen Art die Besucher zu empfangen.

„Zügige“ Momente, gab es dennoch auch. Unser Stand, nahe am Eingangs- und Durchgangsbereich platziert und flinke Besucher die für eine offene Türe sorgten, bescherten uns ein kaltes „Lüftchen“ um die Nase. Eine Prise Humor und guter Laune und mit steigender Besucherzahl, wurde die Halle, spätestens ab 2. Messetag, doch zunehmend wärmer.

Mit ebenso viel Elan wie für die R+T, ist das NOVOPLAST-Team bereits in Mitten der Vorbereitungen für die nächste Messe:

FAKUMA Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung, Friedrichshafen
16. - 20. Oktober 2018

Wir freuen uns auch dort auf eine spannende Zeit!

zurück zur Übersicht